Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Als kundenfreundliches Unternehmen haben wir nichts zu verbergen. Deshalb haben wir unsere AGB in einfachen und leicht verständlichen Punkten verfasst.

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Viva-Com-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragsschluss

Die Angebote unseres eBay-Shops richten sich an registrierte eBay Nutzer in Deutschland. Diesbezüglich wird der Vertrag ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen.

Als registrierter und angemeldeter eBay Nutzer können Sie unsere bei eBay angebotenen Waren entweder mit Sofort-Kaufen (i) zum Festpreis kaufen oder das ausgewählte Produkt in den Warenkorb legen(ii).

(i) Bei Anklicken des Sofort-Kaufen-Buttons werden Sie zunächst auf eine Übersichtsseite weitergeleitet, auf der die wesentlichen Artikelangaben sowie die anfallenden Kosten erfasst sind. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Eingaben, auch hinsichtlich der Lieferadresse und den Zahlungsmethoden, noch korrigieren und den Kauf ggfls. abbrechen. Erst dann wenn Sie den Button „Kaufen und Zahlen“ anklicken, kommt der Kaufvertrag zwischen uns und dem Kunden zustande.

(ii) Daneben haben Sie die Möglichkeit die ausgewählte Ware über den Button „Warenkorb“ aufzunehmen um entweder weiter einzukaufen oder den Bestellvorgang über den Button „Weiter zur Kaufabwicklung“ fortzusetzen. Entscheiden Sie sich für die Option „Weiter einkaufen“, so wird die Ware in dem Warenkorb hinterlegt. Sie können dann weitere Produkte in dem Warenkorb hinterlegen. Entscheiden Sie sich für die Option „Weiter zur Kaufabwicklung“, so kommen Sie zu der bereits unter „Sofort Kaufen“ beschriebenen Übersichtsseite, wo Sie Änderungen hinsichtlich Lieferadresse und Zahlungsmethoden noch vornehmen und den Kauf ggfls. abbrechen können. Auch hier kommt erst mit dem Anklicken des Buttons „Kaufen und Zahlen“ ein Kaufvertrag zwischen uns und dem Kunden zustande.

Nach Vertragsschluss zahlen Sie den Kaufpreis entsprechend der gewählten Zahlungsmethoden. Im Anschluss daran erfolgt der Versand der Ware.

Sie erhalten nach Absenden der Bestellung eine Nachricht per E-Mail, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist.

Es gelten die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Produkte, die Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung entnehmen.

Der Vertragstext sowie weitere Informationen zur Abwicklung Ihres Kaufs werden Ihnen nach Vertragsschluss übermittelt.

3. Verfügbarkeit

Wir liefern täglich Produkte aus und sind deshalb bei der Verwaltung der Waren auf die Hilfe unserer Computersysteme angewiesen. Computer können grosse Mengen besser unter Kontrolle behalten, dennoch können auch hier Fehler passieren. In einem solchen Fall setzen wir uns mit Ihnen sobald wie möglich in Verbindung, um das Problem zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen.

4. Preise

Alle unsere Preise werden einschließlich Mehrwertsteuer angezeigt. Die Kosten für die Lieferung bis zum Aufstellungsort sind im Produktpreis ebenfalls enthalten.

5. Bezahlung

Wir akzeptieren die beim Abschluss des Bestellvorgangs angezeigten Zahlarten. Ihnen entstehen hierbei keine weiteren Kosten. Sollte es irgendwelche Schwierigkeiten beim Erhalt Ihrer Zahlung geben, melden wir uns bei Ihnen und versuchen das Problem zu lösen.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum.

7. Lieferung

Wir liefern unsere Waren auf dem deutschen Festland aus. Die Lieferung erfolgt normalerweise durch unser eigenes Lieferunternehmen. Teilweise kann es jedoch vorkommen, dass wir externe Lieferanten beauftragen müssen.

Die Produkte, die wir verkaufen, sind oftmals groß und schwer. Deshalb kann es unter Umständen passieren, dass wir diese nicht an den gewünschten Aufstellungsort liefern können. Viele Stufen, enge Korridore und andere bauliche Einschränkungen, sowie schlechte Parkmöglichkeiten könnten Gründe darstellen, die die Lieferung verhindern. In diesem Fall können unsere Lieferanten anbieten, die Lieferung zu einem nahe gelegenen, alternativen Ort, z.B. eine Garage, durchzuführen, damit Sie Vorkehrungen treffen können, um das Produkt doch noch am gewünschten Ort aufzustellen. Sollte dies nicht möglich sein, bieten wir Ihnen an, die Lieferung an einem anderen Tag auszuführen oder den bereits von Ihnen gezahlten Preis vollständig zurückzuerstatten.

Sehr selten kann es passieren, dass wir wegen Straßensperrungen, z.B. bedingt durch Überschwemmungen, starken Schneefall, umgestürzte Bäume und andere wetterbedingte Umstände oder Sperrungen bei Großveranstaltungen nicht zu Ihnen kommen können. In diesen Fällen sperren wir die betreffenden Tage vorsorglich in unserem Lieferkalender. Falls Sie bereits ein Lieferdatum ausgewählt haben und betroffen sind, kontaktieren wir Sie schnellstmöglich, um einen alternativen Liefertermin zu vereinbaren. Wir tun immer unser Bestes, in solchen Fällen können wir jedoch nicht verantwortlich gemacht werden, falls wir unser Lieferversprechen nicht einhalten können.

8. Widerruf

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Viva-Com
Karl-Arnold str.76-78
52525 Heinsberg
E-Mail: info@viva-com.eu
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir tragen nicht die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Viva-Com
Karl-Arnold str.76-78
52525 Heinsberg
E-Mail: info@viva-com.eu

Widerruf

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Bestellt am (*)/erhalten am (*): _________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

9. Fehlerhafte Produkte (Gewährleistung)

Als Kunde gelten für Sie selbstverständlich die gesetzlichen Verbraucherrechte, falls das bestellte Produkt fehlerhaft ist oder nicht der Produktbeschreibung entspricht. Wir sind gesetzlich verpflichtet, nur Produkte anzubieten, die diesem Vertrag entsprechen. Keine der Regelungen in diesem Vertrag beeinträchtigt Ihre Verbraucherrechte.

10. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

Wir glauben, dass die meisten Menschen ehrlich und fair zueinander sind. Ebenso verhalten wir uns, falls wir unseren Teil des Vertrags nicht erfüllen können. Auch uns unterlaufen hin und wieder Fehler und wir geben es zu, falls uns ein Fehler passiert. In solchen Fällen sind wir verantwortlich für den Verlust oder Schaden, der Ihnen entstanden ist. Soweit sich aus diesen AGB einschließlich der nachfolgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt, haften wir bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Auf Schadensersatz haften wir – gleich aus welchem Rechtsgrund – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur

a)

für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,

b)

für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben. Das gleiche gilt für Ansprüche des Käufers nach dem Produkthaftungsgesetz.

Sollten beim Transport Ihr Wohnobjekt oder Ihr Eigentum beschädigt werden, reparieren wir alle von uns verursachten Schäden. Die Verantwortung der Übernahme von Reparaturkosten für bereits vorhandene Mängel oder Schäden am Wohnobjekt oder Eigentum, die wir bei der Anlieferung entdecken, lehnen wir jedoch ab.

Wir verkaufen nur Produkte zum Privat- und Hausgebrauch. Wir sind nicht haftbar für Profit- oder Geschäftsverluste, Unterbrechungen des Geschäftsbetriebes oder den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

Wegen einer Pflichtverletzung, die nicht in einem Mangel besteht, kann der Käufer nur zurücktreten oder kündigen, wenn wir die Pflichtverletzung zu vertreten haben. Ein freies Kündigungsrecht des Käufers (insbesondere gem §§ 651, 649 BGB) wird ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Voraussetzungen und Rechtsfolgen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

10. Ihre Daten bei uns

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, die Sie im Rahmen des Bestellprozesses übertragen, um:

a) Die Produkte zu beschaffen und zu liefern;

b) Den Zahlungsvorgang für diese Produkte durchzuführen

Sie akzeptieren, dass wir Ihre Daten an unsere Auslieferer weitergeben dürfen. Wir geben Ihre Daten an keine weiteren Firmen ohne Ihre Zustimmung weiter.

12. Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG)
und des Kollisionsrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie ihren
gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt. Sie können Ansprüche im
Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen, die sich aus verbraucherschützenden
Normen ergeben, wahlweise sowohl in Deutschland als auch in dem Mitgliedstaat der
europäischen Union, in dem Sie leben, geltend machen.